Unternehmerreise mit Ilse Aigner

05.11.2015 | Pressemitteilung
 

Wirtschaftsministerin von Bayern Ilse Aigner begab sich vom 01.-03. November 2015 mit einer großen Entourage zu Wirtschaftsgesprächen in den Iran. Der geschäftsführende Gesellschafter der INTRA Industrieanlagen GmbH Pardis Parinejad begleitete die Wirtschatsministerin gemeinsam mit den bayrischen Unternehmensvertretern.

 

 

 

 

 

Gespräche wurden mit hochrangigen Firmenchefs u.a. aus den Bereichen Automotive, Öl- und Gas sowie Petrochemie geführt. Im Gespräch mit Pardis Parinejad gab dieser an: "Der Iran öffnet sich seit der Einigung im Atom-Streit im Sommer. Diese Aufbruchsphase und Trendwende wollen wir als Unternehmen nutzen und von Anfang an mit dabei sein. Wir handeln frühzeitig, aber mit Bedacht. Uns geht es um Ergebnisse, also vor allem um die Vertiefung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit unseren iranischen Partnern".

 

 

 

 



Zurück zur Übersicht

Ansprechpartner

Carina Mowinski

Tel.: +49 - (0)2327 / 60 290 - 0
Fax: +49 - (0)2327 / 60 290 - 44